Grußwort der Kirmesgesellschaft

Liebe Hollesser, liebe Gäste aus nah und fern,

der jährliche Höhepunkt für die Dorfgemeinschaft in Lindenholzhausen, unsere Hollesser Kirmes, steht kurz bevor. Die Vorbereitungen durch die Kirmesburschen und Kirmesmädchen sowie die Kirmesgesellschaft, bestehend aus Turn-und Sportgemeinde, Feuerwehr, Cäcilia und Harmonie, laufen auf Hochtouren.

Das abwechslungsreiche Programm lockt mit viel Musik und Stimmungskanonen. Für jede Altersgruppe und jeden Geschmack ist etwas dabei. Im Mittelpunkt stehen natürlich – wie jedes Jahr – die Einzüge ins Zelt und die Umzüge der Kirmesburschen und Kirmesmädchen durchs Dorf, mit denen die Kirmes wirklich in das ganze Dorf getragen wird. Es wäre schön, wenn aus diesem Anlass alle Hollesser ihre Häuser mit Fahnen schmücken würden. Für die Bewirtung im Festzelt ist natürlich bestens gesorgt. Die Versorgung mit Getränken übernehmen die Vereine der Kirmesgesellschaft, die Verpflegung kommt wie gewohnt vom Team der Metzgerei Himmelreich. Für Kaffee und Kuchen sorgen am Sonntagnachmittag die Kirmeseltern. In diesen Tagen steht natürlich auch die Kirche im Vordergrund, denn Kirmes ist ja nichts anderes als das Gedenken an die Weihe unserer Kirche vor genau 40 Jahren. An dieser Stelle gilt es unserem Pfarrer Meudt zu danken, der uns leider bald verlassen wird. Er hat nicht nur die Kirchweih-Messe mit den Kirmesburschen gestaltet, sondern sie auch bei vielen Anlässen ins Leben der Kirchengemeinde integriert. Und, auch das sei nicht verschwiegen, er war ein eifriger, ausdauernder und gern gesehener Besucher der Kirmesfrühschoppen!

Erfreulich für die Zukunft der Kirmes ist die Tatsache, dass die vier Vereine der Kirmes-GBR, Turn- und Sportgemeinde, Feuerwehr, Cäcilia und Harmonie, nach intensiven Gesprächen und Diskussionen die Kirmesgesellschaft GBR fortführen werden. Das Bewusstsein, damit einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt und die Gemeinschaft im Dorf zu leisten, hat alle Einwände und Bedenken überwogen. Die Durchführung der Hollesser Kirmes ist also für die nächsten vier Jahre gesichert. Turn- und Sportgemeinde, Feuerwehr, Cäcilia und Harmonie werden alles dafür tun, dass auch die Kirmes 2019 nach dem Motto „Miteinander reden, singen, tanzen, sich freuen“ wieder einen tollen Rahmen für alle Hollesser und ihre Gäste bieten wird.

Manfred Neunzerling, HARMONIE Lindenholzhausen, für die Kirmesgesellschaft